Auf der Bühne standen Irina Lorez und I-Fen Lin – und gezeigt wurde, wie in zarter Lichtregie und zugleich kraftvoll und sphärisch tönender Klangkulisse sich Körper in die Schwerelosigkeit zaubern, als wären da verwandelnde Riten am Werk. Ekstase ist das, sinnenfällig gemacht, und die im ursprünglichen Wortsinn: Außer-sich-sein, Verzückung, Entrückung, Bewusstseinssteigerung …

Daniel Annen, Präsident Innerschweizer Schriftsteller Verband

Written by Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.